1959 in Leipzig geboren
1966 bis 1978 Schule, Abitur
1978 bis 1979 Facharbeiterausbildung zur Keramtechnikerin im Porzellanwerk Colditz
1980 bis 1983 Studium an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle Burg Giebichenstein
seit 1984 freiberuflich als Keramikerin tätig, eigene Werkstatt, der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf handgedrehtem Gebrauchsgeschirr, auch Einzelstücken für spezielle Anwendungen wie Gartenkeramik und Leuchter, auch Skulpturen, Vorratsgefäße Beschäftigung mit der Historie des Töpferhandwerkes
seit 1986 Zusammenarbeit mit dem Maler, Grafiker und Bildhauer Frieder Heinze
1991 Umzug aus Leipzig in den gemeinsam erworbenen Bauernhof in Groß Pelsen bei Mügeln
1994 Förderstipendium der Stiftung Kulturfonds zum Thema Freifeuerbrand und große Drehkörper
seit 1993 Besuch von Seminaren des Kalkspatz Vereins ( Kommunikation zur Arbeit mit Ton ) z.B. zu Grundlagen der Glasurherstellung, Ofenüberschlagstechnik, Spezialdrehkurs, Arbeit mit Kindern
1994 Fertigstellung des 4 Kubikmeter Kasseler Ofens für Holzfeuer (salzglasiertes Steinzeug) Der überwiegende Teil meiner Ware wird im Elektroofen bei 1140°C gebrannt : faence-bemaltes Geschirr, Skulpturen Anwendung traditioneller Dekortechniken wie aufgeschüttete oder geschwämmelte Engoben ….
1995 Sanierung des unteren Seitengebäudes auf unserem Hof und Eröffnung eines Verkaufsraumes
seit 1994 alljährliche Weihnachtswerkstattausstellung am zweiten Adventswochenende
2002 Sanierung des Wohnhauses und Heirat mit Frieder Heinze. Zahlreich Projekte und Ausstellungen im In- und Ausland
seit 1997 Zusammenarbeit mit dem Sanitärporzellanwerk DURAVIT in Meißen. Fertigung handbemalter Waschbecken
seit 2005 Zusammenarbeit mit der Ziegelei Huber und Huber in Graupzig bei Lommatzsch, Herstellung handeingeschlagener und bemalter Ziegelware
seit 2008 Zusammenarbeit mit dem Ofenkachelwerk RUKA in Mügeln. Original bearbeitete Ofenkacheln können zu individuell geplanten Öfen zusammengestellt werden
2008 Grundkurse zur Arbeit am PC (Text- und Bildverarbeitung) in der VHS Leipzig
2009 Personalausstellung zum Thema Tischsitten der letzten 50 Jahre. Im Kunstverein Roederhof bei Halberstadt
seit 2006 Honorartätigkeit im Ganztagsangebot der Mittelschule Peter Apian Leisnig
seit 2007 Honorarunterricht an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Mittweida, Fachbereich Soziale Arbeit (Ästhetik und Kommunikation)
2012 Workshop mit dem japanischen Töpfermeister Masakatsu Kusakabe